Polizei, Kriminalität

Ottersweier - Ladendieb hat Pech

16.12.2016 - 14:46:09

Polizeipräsidium Offenburg / Ottersweier - Ladendieb hat Pech

Ottersweier - Die Masche hat er vermutlich nicht zum ersten Mal gemacht, allerdings hatte er dieses Mal richtig Pech: Ein 28 Jahre alter Ladendieb betrat gegen 10 Uhr einen Einkaufsmarkt in der Industriestraße. Aus einer Auslage nahm er sich Tabakwaren im Gesamtwert von 200 Euro und verstaute sie in einer Tüte. Anschließend stellte er die Tüte im Eingangsbereich ab und begab sich zur Kassenzone, die er dann ohne Ware - und ohne etwas zu bezahlen - passierte. Zurück beim Eingangsbereich ergriff er sich dann die volle Tüte, worauf ihn eine aufmerksame Kassiererin ansprach. Der Langfinger rannte sofort los. Ein Polizeibeamter, der gerade in seiner Freizeit einkaufte und an einer weiteren Kasse stand, erkannte die Situation sofort und nahm die Verfolgung des zu Fuß Flüchtenden auf. Der Dieb merkte bald, dass der ihm nacheilende junge Mann schneller war; um Tempo zulegen zu können, warf er die Tüte mit der Beute weg. Doch es nutzte nichts: Nach wenigen Hundert Metern holte ihn der sportliche Polizist ein und nahm ihn fest. Eine Strafanzeige gibt es obendrauf.

/wd

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!