Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Wohnungsbrand in Ellwangen

03.04.2017 - 02:03:35

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Wohnungsbrand in Ellwangen

Aalen - Ellwangen: Wohnungsbrand

Am Sonntag gegen 20:20 Uhr kam es in der Schillerstraße zu einem Wohnungsbrand. Nach ersten Schätzungen dürfte sich die Schadenshöhe auf etwa 70.000 EUR belaufen. Zwei Nachbarn hatten die Wohnungsinhaberin in der Wohnung vermutet und drangen deshalb noch vor Eintreffen der Feuerwehr in die Wohnung ein. Hierbei zogen sich beide Männer leichte Schnittverletzungen zu. Die Feuerwehr Ellwangen rückte mit 6 Fahrzeugen und 24 Mann zum Brandort aus und konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Auch Kreisbrandmeister Otto Feil kam vor Ort. Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks waren ebenfalls zum Brandort gerufen worden, um die Wohnung nach Ende der Löscharbeiten zu sichern. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs war niemand zuhause und die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache ergaben, dass offenbar eine brennende Kerze das Feuer ausgelöst hatte.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!