Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ostalbkreis - Verkehrsunf?lle

03.04.2021 - 12:07:37

Polizeipr?sidium Aalen / Ostalbkreis - Verkehrsunf?lle

Aalen - Schw?bisch Gm?nd: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Karfreitag gegen 17.45 Uhr befuhr eine 20-j?hrige Skoda-Fahrerin die H?lderinstra?e in Oberbettringen und wollte in die Stra?e In der Vorstadt nach links abbiegen. Hierbei ?bersah sie zun?chst einen von links mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit herannahenden Yamaha-Fahrer. Die Skoda-Fabia-Fahrerin konnte noch in der Fahrbahnmitte anhalten. Der 27-j?hrige Motorradfahrer erschrack, wich nach links aus, kam hierbei von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem ordungsgem?? geparkten Mazda. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Mazda auf ein dahinter stehendes Elektrofahrzeug geschoben. Der 27-J?hrige wurde ?ber den Lenker und den Mazda hinweg abgeworfen, kollidierte gegen einen nachfolgend ebenfalls geparkten Jeep Cherokee und verletzte sich hierbei schwer. Er musste durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Mit dem Skoda kam es zu keiner Ber?hrung - hier entstand kein Schaden. An der Yamaha entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in H?he von ca. 6000 Euro, am Mazda ca. 2500 Euro, am Elektrofahrzeug ca. 1000 Euro und am Jeep ca. 500 Euro Sachschaden. Aufgrund des Schadensbildes wurde von einer ?berh?hten Geschwindigkeit des Motorradfahrers ausgegangen, weshalb auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ellwangen ein Gutachter hinzugezogen wurde.

Neresheim: Aufgrund Gegenverkehr ausgewichen - Zeugen gesucht

Gegen 18.40 Uhr befuhr am Karfreitag ein 48-j?hriger Rollerfahrer den Auernheimer Weg in Richtung Neresheim. Auf H?he der Kapelle kam ihm ein bislang unbekanntes Fahrzeug mittig der Stra?e entgegen. Hierauf wich der Rollerfahrer nach rechts aus, kam auf das unbefestigte Bankett, verlor die Kontrolle ?ber sein Fahrzeug und st?rzte. Der 48-J?hrige wurde leicht verletzt - am Roller entstand ein Schaden in H?he von ca. 500 Euro. Bei dem entgegenkommenden Fahrzeug soll es sich um ein gr??eres schwarzes Fahrzeug gehandelt haben. Die Polizei in Aalen, Tel. 07361/ 5240, sucht Zeugen, die Angaben zu dem schwarzen Fahrzeug machen k?nnen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen - PvD - Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4880781 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de