Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Verkehrsdelikte und Arbeitsunfall

26.03.2020 - 19:06:21

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Verkehrsdelikte und ...

Aalen - Gschwend: Lkw von der Straße abgekommen.

Ein 35 Jahre alter Lkw-Fahrer befuhr am Donnerstag um 05:11 Uhr die Kreisstraße 3331 von Fichtenberg in Richtung Gschwend. Nach einer Linkskurve kam er ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab, rutschte eine Böschung hinab und kippt schließlich auf die Seite. Der 35-Jährige blieb unverletzt und konnte sich alleine aus dem Fahrzeug befreien. Er musste sich jedoch einer Blutentnahme unterziehen lassen, nachdem der konkrete Verdacht bestand, dass er unter Drogeneinfluss stand. Die Ermittlungen dauern an.

Aalen-Wasseralfingen: Verdacht der Trunkenheitsfahrt

Kurz vor 6:00 Uhr am Donnerstagmorgen teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass ein schwarzer Mercedes in der in der Wilhelmstraße viel zu schnell und in Schlangenlinien unterwegs sei. Der Zeuge konnte den Fahrer beschreiben und sich das Kennzeichen merken. Bei der Kontrolle an der Halteranschrift ergab sich der Verdacht, dass der Ehemann der Fahrzeughalterin mit dem Wagen unterwegs gewesen war. Ein Atemalkoholltest ergab bei ihm einen Wert von über 1,6 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme in einer Klinik angeordnet. Dem Mann droht nun ein Strafverfahren.

Lauchheim: Geparkter Pkw angefahren

Ein 20 Jahre alter Fahrer eines Kurierfahrzeugs war am Donnerstag kurz vor 11 Uhr in der Hölderlinstraße unterwegs. Dabei beschädigte er einen dort abgestellten PKW. Der Halter des PKW konnte den Unfall beobachten und verständigte die Polizei. Derweil entfernte sich der Kurierfahrer von der Örtlichkeit, konnte jedoch im Nahbereich festgestellt werden. Der verursachte Sachaden beläuft sich auf insgesamt rund 5.000 Euro. Dem jungen Kurierfahrer droht eine Strafanzeige.

Aalen-Wasseralfingen: Arbeitsunfall bei Straßenarbeiten

Am Donnerstagmorgen kurz vor 9:00 Uhr war ein 22 Jahre alter Bauarbeiter dabei mit einer Asphaltfräsmaschine in der Straße Am Schimmelberg zu arbeiten. Dabei kippte die sechs Tonnen schwere Maschine zur Seite und der junge Fahrer stürzte aus dem Führerhaus. Da er nach dem Sturz kurzzeitig bewusstlos war, wurde er vom Rettungsdienst für die weitere medizinische Versorgung in eine Klinik verbracht.

Aalen-Hofen: Auto zerkratzt

Ein Unbekannter zerkratzte zwischen Mittwoch, 18:00 Uhr und Donnerstag, 7:20 Uhr einen in der Nördlinger Straße geparkten PKW der Marke VW. Dabei hinterließ der Unbekannte einen Sachschaden von eta 1.500 Euro an dem Auto.

Die Polizei Aalen bittet Zeugen sich unter Telefon 07361 524-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361 580-108 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4557695 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de