Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Unfallfluchten - LKW gestreift

13.08.2019 - 17:26:33

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Unfallfluchten - LKW gestreift

Aalen - Aalen: Unfallflucht I

Von einem Opel-Lenker wurde am Dienstagmorgen gegen 6.50 Uhr ein geparkter Pkw Ford beschädigt, der in der Böhmerwaldstraße abgestellt war. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen, nachdem ein Zeuge den Unfall beobachtet und das Kennzeichen notiert hatte.

Aalen: Unfallflucht II

Ein 23-jähriger Opel-Lenker beschädigte gegen 7.50 Uhr am Dienstagmorgen einen geparkten Pkw, der in der Warthelandstraße abgestellt war und beging anschließend Unfallflucht. Er konnte von der Polizei nach einer kurzen Fahndung festgestellt werden. Da der Verdacht besteht, dass er gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hat, dauern die Ermittlungen hierzu an.

Aalen: Lkw beschädigt geparkten Pkw

Mit dem Kranaufsatz seines Lkw streifte ein 69-jähriger Fahrzeuglenker am Dienstagvormittag gegen 9.40 Uhr beim Vorbeifahren einen in der Schulze-Delitzsch-Straße geparkten Lkw, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 9000 Euro entstanden ist.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de