Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Unfall und Unfallflucht

12.09.2019 - 16:31:35

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Unfall und Unfallflucht

Aalen - Bopfingen-Oberdorf: Unfallflucht

Zwischen Montag, 09.09.2019 und Dienstag, 10.09.2019 kam es im Altbachweg zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte ein entlang dem Weg angebrachtes Metallgeländer. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Örtlichkeit. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Die Polizei Bopfingen sucht nach Zeugen unter Telefon 07362 96020.

Schwäbisch Gmünd: Auffahrunfall

Ein 30-jähriger Opel-Fahrer war in der Oberbettringer Straße unterwegs. Als dort eine Ampel von Grün auf Gelb schaltete, beschleunigte der Man seinen Wagen stark, um nicht an der roten Ampel halten zu müssen. Etwa 50 Meter weiter fuhr er dann ungebremst auf einen Fiat 500 einer 52-Jährigen auf auf. Der Unfallfahrer gab zunächst gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten an, dass er Betäubungsmittel konsumiert habe. Daraufhin wurde er für eine Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-114 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de