Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Unfälle, Einbrüche und eingeschlagenes Fenster

08.10.2018 - 16:51:32

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Unfälle, Einbrüche und ...

Aalen - Aalen: Auffahrunfall

Auf der Burgstallstraße musste eine 37-jährige Fahrzeuglenkerin am Montagmorgen gegen 6.50 Uhr aufgrund eines Radfahrers stark abbremsen, der plötzlich über den dortigen Fußgängerüberweg gefahren war. Eine nachfolgende 46-jährige Fahrzeuglenkerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf.

Abtsgmünd: Einbruch

Im Gewerbegebiet Osteren wurde zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag in ein Ladengeschäft eingebrochen. Eer Einbrecher darang über die Zugangstüre ein und brach im Innern zwei Behältnisse auf. Daraus entwendete er vorgefundenes Bargeld. Hinweise auf den Dieb bzw. verdächtiger Wahrnehmungen nimmt der Polizeiposten Abtsgmünd unter Telefon 07366/96660 entgegen.

Bopfingen-Aufhausen: Auffahrunfall

Beim Befahren der Michelfelder Straße beschädigte ein 52-jähriger Toyota-Lenker am Montagmorgen gegen 6 Uhr beim Vorbeifahren zunächst den Seitenspiegel eines an der Seite geparkten Fahrzeuges und fuhr anschließend auf einen anderen Pkw auf. An beiden Fahrzeugen entstand dadurch Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000 Euro beziffert.

Ellwangen: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Auf der Konrad-Adenauer-Straße bremsten am Montagmittag gegen 11.45 Uhr eine 71-jährige Citroen-Lenkerin sowie eine 52-jährige Opel-Lenkerin ihre Fahrzeuge am rechten Fahrbahnrand ab, nachdem ihnen kurz nach der Ampelanlage auf der Hochbrücke auf Höhe der Einmündung Dalkinger Straße ein im Einsatz befindlicher Notarztwagen entgegenkam. Ein ihnen nachfolgender 22-jähriger BMW-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, fuhr auf und schob die beiden haltenden Fahrzeuge aufeinander. Der Pkw-Lenker wurde dabei verletzt in die Virngrundklinik eingeliefert. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro beziffert.

Mutlangen: Einbruch in Ladengeschäft

Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen drang ein Unbekannter in ein Geschäft in der Straße In der Breite ein. Er begab sich in den Büroraum, wo er ein Schließfach öffnete, in welchem sich eine Geldkassette befand. Diese öffnete er mit einem vorgefundenen Schlüssel und entwendete das darin befindliche Bargeld. Anschließend verließ er das Geschäft über die Eingangstüre.

Schwäbisch Gmünd: Sachbeschädigung

Am Anbau der Grundschule in der Szekesfehervarer Straße schlug ein Unbekannter zwischen Dienstag, 2.10. und Montag, 8.10.18 an der Nordseite ein Fenster im Erdgeschoss ein. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de