Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Tödlicher Unfall auf der A7

09.07.2017 - 23:01:38

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Tödlicher Unfall auf der A7

Aalen - Ellenberg: Tödlicher Verkehrsunfall auf der A7

Am Sonntag, gegen 13:11 Uhr befuhr ein 57jähriger BMW-Fahrer die A7 auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Würzburg. Am Ende des Virngrundtunnels kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links an den Bordstein. Von dort wurde er abgewiesen, fuhr anschließend quer über beide Fahrstreifen und den Standstreifen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. An einer kleinen Böschung wurde der BMW ausgehoben und driftete, nachdem er wieder auf der Fahrbahn aufkam, durch einen Zaun in einen angrenzenden Wald. Dort kollidierte er zunächst mit einer Tanne, die dadurch gefällt wurde und mit weiteren Bäumen ehe er zum Stillstand kam. Mehrere Verkehrsteilnehmer zogen den Mann aus dem BMW und leisteten Erste Hilfe. Leider Verstarb der 57jährige im Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 41.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!