Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ostalbkreis: Stand 15:00 Uhr

17.10.2020 - 17:22:13

Polizeipr?sidium Aalen / Ostalbkreis: Stand 15:00 Uhr

Aalen - Schw?bisch Gm?nd: Verkehrszeichen besch?digt

Am fr?hen Samstagmorgen gegen 03:35 Uhr entdeckte eine aufmerksame Taxifahrerin auf der Lorcher Stra?e ein umgebogenes Verkehrsschild. Unbekannte bogen dieses so um, dass es in die Fahrbahn hineinragte. Eine Streife des Polizeireviers Schw?bisch Gm?nd entfernte das Schild von der Fahrbahn. Der Sachschaden bel?uft sich auf mehrere hundert Euro.

Lorch: PKW zerkratzt

In der Zeit zwischen Mittwoch den 14.10.2020 und Freitag den 16.10.2020 15:00 Uhr zerkratzten Unbekannte einen in der Br?hlstra?e abgestellten Renault. Hierbei wurde die komplette Beifahrerseite des Renaults vom vorderen bis zum hinteren Kotfl?gel zerkratzt. Der hierdurch entstandene Schaden betr?gt circa 2000EUR.

Schw?bisch Gm?nd - Hussenhofen: PKW beim Ausparken besch?digt und fl?chtig gegangen

Am Freitag in der Zeit von 18:00 bis 18:17 Uhr wurde auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der Hauptstra?e ein ordnungsgem?? abgestellter Ford besch?digt. Ohne sich um die Regulierung des Schadens zu k?mmern entfernte sich der bislang unbekannte Unfallfahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Hierbei wurde der Ford hinten links besch?digt. Der entstandene Schaden betr?gt ca. 1.500EUR. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich unter 07171 358-0 auf dem Polizeirevier Schw?bisch Gm?nd zu melden.

Schw?bisch Gm?nd: Frontalzusammensto?

Am Freitag gegen 14:06 Uhr befuhr die 56-j?hrige Fahrerin eines PKW Peugeot die L1161 von Oberbettingen kommend in Richtung Bargau. Aus bislang ungekl?rter Ursache kam die 56-j?hrige erst nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte dann nach links auf die Gegenfahrspur. Eine 59-j?hrige entgegenkommende Mercedes-Fahrerin versuchte noch auszuweichen, konnte den Frontalzusammensto? mit der Peugeot-Fahrerin jedoch nicht mehr vermeiden. Zur Unfallaufnahme und Verletzten-Bergung wurde der Streckenabschnitt zeitweise vollst?ndig gesperrt. Durch den Unfall erlitt die 56-j?hrige Peugeot-Fahrerin lebensgef?hrliche Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 59-j?hrige Mercedes-Fahrerin wurde schwer verletzt und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Durch den Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3.000EUR.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4736882 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de