Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis-Raum Schwäbisch Gmünd: Unfälle

18.05.2018 - 10:36:55

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis-Raum Schwäbisch Gmünd: Unfälle

Aalen - Schwäbisch Gmünd: Unfall zwischen Radfahrern

Ein 18-jähriger Radfahrer befuhr am Donnerstagabend gegen 21 Uhr die Rosenstraße in Richtung Kalter Markt. Dabei konnte er nicht mehr rechtzeitig anhalten, nachdem er einen 70-jährigen Radfahrer bemerkt hatte, welcher gerade losfahren wollte. Durch den Zusammenstoß zog sich der 70-jährige Radfahrer leichte Verletzungen zu.

Heuchlingen: Wildunfall

Mit einem Reh kollidierte am Donnerstagabend ein 24-jähriger VW-Lenker, der gegen 21 Uhr die L 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen befuhr. Der Schaden am Pkw wird auf ca. 500 Euro beziffert.

Mutlangen: Unfall im Kreisverkehr

Nachdem eine 50-jährige VW-Lenkerin am Donnerstagnachmittag von der Wetzgauer Straße kommend in den dortigen Kreisverkehr eingefahren war, musste sie Höhe der Einmündung der Hauptstraße verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende 19-jährige Fiat-Lenkerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Dadurch entstand Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Lkw beschädigt Hauswand

Beim Ausfahren aus einem Werksgelände in der Güglingstraße beschädigte ein 35-jähriger Lkw-Lenker am Donnerstagmittag gegen 12.20 Uhr mit dem ausscherenden Auflieger eine Hauswand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 23.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet

Eine 27-jährige VW-Lenkerin, die am Donnerstagmorgen gegen 7.40 Uhr von der Weichselstraße nach links in die Heidenheimer Straße einbiegen wollte, missachtete dabei die Vorfahrt eines dort in Richtung Buchauffahrt fahrenden 52-jährigen Peugeot-Lenkers, der trotz Ausweichversuch eine Kollision nicht mehr verhindern konnte. 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!