Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Junger Mann rastete aus - Unfälle

25.03.2020 - 11:36:30

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Junger Mann rastete aus - ...

Aalen - Aalen: Parkrempler

Beim Ausparken seines Pkw Ford beschädigte ein 39-Jähriger am Dienstagnachmittag gegen 14.15 Uhr einen in der Ludwigstraße geparkten Pkw Ford, wobei ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro entstand.

Aalen: Junger Mann rastete aus

Ein bislang unbekannter junger Mann, der sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, trat am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr gegen die Außenspiegel mehrerer Fahrzeuge, die in der Stauffenbergstraße abgestellt waren. Dabei schrie der Unbekannte wohl laut herum. Im weiteren Verlauf pöbelte er einen 74-Jährigen an, der auf dem Gehweg stand und verpasste ihm einen Schlag ins Gesicht. Anschließend ging der Mann in Richtung Düsseldorfer Straße davon. Zeugen beschrieben ihn folgendermaßen:

Ca. 17 Jahre alt und ca. 187 cm groß, sehr schlank, blonde Haare. Der junge Mann war mit einer roten Jogging-Jacke und einer dunklen Jogging-Hose bekleidet und trug ein schwarzes Käppi. Auffällig an ihm ist, dass er im vorderen Mundbereich fast keine Zähne mehr hat.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240.

Bopfingen: Gegen Verkehrszeichen gefahren

Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 20-Jährige am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr verursachte, als sie mit ihrem Pkw VW an der Einmündung Bergstraße / Neresheimer Straße gegen ein Verkehrszeichen fuhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 oder 0174 / 3436544 E-Mail: aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4556085 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de