Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Geschwindigkeitsmessung - Unfall

10.08.2018 - 17:26:28

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Geschwindigkeitsmessung - ...

Ostalbkreis: - Neresheim: Lkw übersehen

Ein 55 Jahre alter Pkw-Lenker befuhr am Donnerstag um 08:25 Uhr mit seinem Nissan die Kreisstraße 3296 von Dorfmerkingen nach Dehlingen und wollte hierzu die Landesstraße 1070 geradeaus überqueren. Hierbei übersah er einen Lkw-Kipper eines 30-Jährigen, der auf der Landesstraße von Neresheim kommend unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der Nissan in einen Graben geschleudert. Der Unfallverursacher und ein 37 Jahre alter Beifahrer im Lkw wurden leicht verletzt und wurden vom Rettungsdienst versorgt. An dem Nissan war wirtschaftlicher Totalschadne von circa 4.000 Euro entstanden. Der Sachschaden an dem Lkw beträgt circa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Mutlangen: Laserkontrolle - Spitzenreiter 58km/h zu schnell

Die Verkehrspolizei Aalen führte am Freitag auf der B 298 in Richtung Spraitbach Geschwindigkeitsmessungen durch. Der Streckenabschnitt ist dort auf 70km/h limitiert. Binnen 90 Minuten wurden 14 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Vier Autofahrer müssen nun mit einem Regelfahrverbot rechnen, da sie die erlaubte Geschwindigkeit um über 41 km/h überschritten haben. Der Spitzenreiter war mit einer Mercedes G-Klasse sehr rasant unterwegs und wurde bei 128km/h gemessen. Er muss nun mit einer Geldbuße von 240 Euro, 2 Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de