Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Diebstahl, Streitigkeit, Zeugensuche

29.07.2020 - 15:57:50

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Diebstahl, Streitigkeit, ...

Aalen - Hüttlingen: 5000 Euro Schaden

Am Mittwoch fuhr eine 38-Jährige gegen 10.30 Uhr mit ihrem Ford von einem Grundstück in die Abtsgmünder Straße aus. Dabei stieß sie mit einem 85-jährigen Opel-Fahrer zusammen. 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Hüttlingen: Diebstahl von Rüttelplatten

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen entwendeten Diebe von einer Baustelle in der Goldshöfer Straße zwei Rüttelplatten. Diese wurden vermutlich mit einem ebenfalls dort abgestellten Bagger verladen. Hinweise auf die Diebe oder verdächtiger Fahrzeuge nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Heubach: Streit im Straßenverkehr-Zeugen gesucht

Am Dienstag, 21.07.2020, gerieten gegen 21.30 Uhr zwei Verkehrsteilnehmer auf der L1162 zwischen Böbingen und Heubach in Streit. Sie störten sich an der Fahrweise des anderen. Sie blockierten mit ihren Pkws die Fahrbahn, stiegen aus und verletzten sich gegenseitig. Andere Verkehrsteilnehmer, die den Vorfall beobachtet oder gefährdet wurden, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Heubach zu melden. Telefon 07173 / 8776.

Böbingen/Rems: Junge verletzt?

Eine 57-Jährige fuhr am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr mit ihrem Seat von einem Grundstück in die Schönhardter Straße aus. Dabei übersah sie einen etwa siebenjährigen Jungen, der mit seinem Kickroller den Gehweg befuhr. Der Junge wich auf die Fahrbahn aus und fuhr erschrocken ein Stück weiter. Die Frau sprach den Jungen an; dieser hielt sich den Arm, gab aber an, unverletzt zu sein. Die Frau meldete den Vorfall kurze Zeit später bei der Polizei in Heubach. Zeugen bzw. die Eltern des Jungen werden gebeten, sich dort unter Telefon 07173/8776 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4665146 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de