Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Auto rollt auf Müllfahrzeug, Frau vs.

08.11.2018 - 16:36:45

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Auto rollt auf ...

Aalen - Oberkochen: Pkw rollt gegen Müllfahrzeug

Eine 60-jährige BMW-Lenkerin stellte am Donnerstagvormittag ihr Fahrzeug gegen 9:30 Uhr auf einem Parkstreifen der Heidenheimer Straße ab, ohne es genügend gegen das Wegrollen gesichert zu haben. Der Pkw rollte quer über die Fahrbahn in eine Parklücke eines gegenüberliegenden Parkplatzes, von wo aus er zurück auf die Fahrbahn zog und gegen ein vorbeifahrendes Müllfahrzeug fuhr. Durch den Zusammenstoß drehte sich der Pkw und beschädigte einen rechts davon geparkten Pkw Ford. Durch den Unfall entstand an den beiden Pkws ein Gesamtschaden von ca. 4000 Euro.

Ellwangen-Schrezheim: Fußgängerin kontra Pkw

Am Donnerstagmorgen überquerte eine 59-jährige Fußgängerin gegen 7:10 Uhr nach dem Bahnübergang die Fayencestraße in Richtung Bahnhof. Dabei übersah sie den langsam von links heranfahrenden und den Bahnübergang überquerenden Pkw eines 58-jährigen BMW-Lenkers. Der Pkw-Lenker konnte trotz Ausweichens eine Kollision mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern. Sie wurde leicht verletzt und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand kein Schaden.

Auffahrunfälle im Bereich Schwäbisch Gmünd:

Schwäbisch Gmünd:

Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstagvormittag auf der B 29 im Bereich der Auffahrt Ost in Fahrtrichtung Stuttgart. Gegen 8:20 Uhr musste ein 56-jähriger VW-Lenker bei hohem Verkehrsaufkommen verkehrsbedingt anhalten, was ein nachfolgender 35-jähriger Opel-Lenker zu spät bemerkte und auffuhr. 4.000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Ein weiterer Auffahrunfall ereignete sich bereits gegen 7:40 Uhr im Einmündungsbereich Mutlanger Straße/Lindenfirststraße. Hier war eine 21-jährige Opel-Lenkerin aus Unachtsamkeit auf den Pkw einer 45-jährigen Mazda-Lenkerin aufgefahren, die wegen eines entgegenkommenden im Einsatz befindlichen Rettungswagen anhalten musste. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Lorch: Vorfahrt missachtet

Einen Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro verursachte am Donnerstagmorgen gegen 7:15 Uhr eine 33-jährige Seat-Lenkerin, als sie beim links Abbiegen von der Stuttgarter Straße in die Wilhelmstraße die Vorfahrt eines 51-jährigen Ford-Lenkers missachtete.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-114 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de