Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Unfallzeugen gesucht

07.04.2018 - 13:36:19

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Unfallzeugen gesucht

Osnabrück - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am späten Freitagnachmittag im Kreuzungsbereich Kommenderiestraße/Johannistorwall ereignete. Ein blauer VW Scirocco fuhr gegen 17.30 Uhr über den Linksabbiegerfahrstreifen von der Kommenderiestraße auf den Johannistorwall und stieß mit einem weißen Citroen Kastenwagen zusammen, der auf dem Johannistorwall geradeaus in Richtung Hauptbahnhof unterwegs war. Beide Autofahrer gaben bei der Unfallaufnahme an, bei grüner Ampel in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Wer den Vorfall beobachtet hat, meldet sich bitte beim Unfalldienst der Polizei Osnabrück. Telefon: 0541-3272215.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!