Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Unfallflucht in der Schützenstraße- Zeuge gesucht

13.01.2018 - 13:46:32

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Unfallflucht in der ...

Osnabrück - Die Polizei sucht die Person, die am Mittwochvormittag in der Schützenstraße Zeuge einer Unfallflucht geworden ist. Gegen 11 Uhr hat auf dem Parkstreifen in Höhe des Hauses Nr. 55 ein grauer Audi A4f einen schwarzen Audi A3 beschädigt. Der Verursacher ist danach weggefahren. Der Zeuge/die Zeugin hat danach an dem beschädigten Auto eine Nachricht hinterlassen, auf der aber leider nicht Name und Telefonnummer vermerkt wurde. Die Person, die den Zettel an der Windschutzscheibe des Audi A3 angebracht hat wird gebeten, sich beim Unfalldienst der Osnabrücker Polizei zu melden. Telefon: 0541-3272215.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!