Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Unfallflucht an der Schützenstraße

19.12.2017 - 14:11:49

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Unfallflucht an der ...

Osnabrück - Ein 70-jähriger Mann wurde am Montag gegen 17 Uhr von einem unbekannten Fahrzeug in der Schützenstraße angefahren und verletzt. Das verursachende Auto, eine schwarze Limousine, vermutlich ein BMW älteren Baujahrs, kümmerte sich nicht weiter, sondern fuhr in Richtung Belmer Straße davon. Der Senior stand auf dem rechten Parkstreifen der Schützenstraße, unweit der Bremer Straße. Der rechte Außenspiegel des Fahrzeugs wurde bei dem Unfall abgerissen und der Rentner leicht verletzt. Hinweise zu der Unfallflucht nimmt die Polizei unter 0541 327 2315 oder 0541 327 2215 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!