Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Unbekannter zündete Wahlplakate an

14.08.2017 - 15:31:46

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Unbekannter zündete ...

Osnabrück - Am frühen Sonntagmorgen kam es an der Hermann-Ehlers-Straße, im Bereich zwischen der Adolf-Staperfeld-Straße und dem Middenkamp, zu mehreren Sachbeschädigungen. Ein Unbekannter zündete vermutlich um kurz nach 4 Uhr mehrere Wahlplakate der SPD und der CDU an. Die Berufsfeuerwehr rückte aus und löschte die kleinen Brände. Die Straßenlaternen, an denen die Plakate befestigt waren, wurden bei den Taten ebenfalls beschädigt. Tatverdächtig ist eine dunkel gekleidete Person, die in unmittelbarer Tatortnähe gesehen wurde. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Osnabrück. Telefon: 0541-3273203.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!