Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Spielhalle überfallen

02.02.2018 - 10:31:59

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Spielhalle überfallen

Osnabrück - Am Donnerstag hat ein unbekannter Mann gegen 17.50 Uhr eine Spielothek an der Martinistraße überfallen. Der deutsch sprechende Täter (18-25 Jahre alt, 1, 75m groß und korpulent, schwarz gekleidet mit Jogginghose, Cappy, dunklem Schal) hatte die 26-jährige Angestellte aufgefordert, ihm das Bargeld herauszugeben. Dieser Forderung hatte er mit einem Messer Nachdruck verliehen. Mit seiner Beute lief der Räuber über die Auguststraße in Richtung Katharinenstraße davon. Die Polizei Osnabrück bittet um Hinweise zu dem Überfall und dem Täter unter der Telefonnummer 0541 327 2215 oder 0541 327 2115.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!