Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Schwarzer Porsche gefährdete Verkehrsteilnehmer

17.03.2019 - 15:11:46

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Schwarzer Porsche ...

Osnabrück - Die Polizei sucht nach Zeugen von Verkehrsgefährdungen, die am frühen Donnerstagmittag durch den Fahrer eines schwarzen Porsche Cayenne in der Innenstadt begangen wurden. Das Fahrzeug bog gegen 13.20 Uhr mit durchdrehenden Reifen vom Geradeausfahrstreifen der Schlagvorder Straße nach links auf den Goethering in Richtung Berliner Platz ab und stieß dabei fast mit einem 37-jährigen Radfahrer zusammen, der regelkonform über den Linksabbiegerfahrstreifen von der Schlagvorder Straße auf den Goethering abgebogen war. Der Radfahrer konnnte in der Folge noch erkennen, wie es durch die gefährliche Fahrweise des Porschefahrers am Berliner Platz fast noch zu einer Kollision mit einem blauen VW Golf kam. Danach setzte der Sportwagen seine Fahrt über den Berliner Platz in Richtung Hasetor fort. Zeugen und weitere Gefährdete werden gebeten, sich mit der Osnabrücker Polizei in Verbindung zu setzen. Telefon: 0541/327-2215.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Drei Tote in Straßenbahn - Polizei sucht nach Motiv für Schüsse von Utrecht War es ein Terroranschlag oder ein gezielter Angriff auf bestimmte Personen? Am Tag nach den Schüssen von Utrecht geht die Suche nach dem Motiv weiter. (Politik, 19.03.2019 - 10:51) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Alle Verdächtigen weiter in Haft? Polizei widerspricht Utrecht - Einen Tag nach den Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht haben der Bürgermeister der Stadt und die Polizei widersprüchliche Angaben zur angeblichen Freilassung von zwei Verdächtigen gemacht. (Politik, 19.03.2019 - 10:20) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Es gibt Terroralarm. Der Täter wird am Abend gefasst. Das Motiv ist unklar. Unvermittelt schießt ein Mann in einer Straßenbahn in Utrecht auf Fahrgäste. (Politik, 18.03.2019 - 20:34) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:54) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Polizei: Verdächtiger von Utrecht ist festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:38) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Der Verdächtige ist auf der Flucht. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 17:20) weiterlesen...