Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Sachschaden nach Unfall - Verursacher flüchtet

17.11.2019 - 14:31:31

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Sachschaden nach ...

Osnabrück - In der Zeit von Freitagabend (18 Uhr) bis Samstagmorgen (03 Uhr) beschädigte ein unbekannter Autofahrer in der Arndtstraße einen schwarzen VW Sharan und flüchtete. Der oder die Flüchtige war vermutlich mit einem roten Fahrzeug unterwegs und stieß zwischen den Hausnummern 5 bis 13 gegen den auf einem Parkstreifen abgestellten VW. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Die Osnabrücker Polizei bittet Zeugen des Unfalls, aber auch den Verursacher, sich zu melden. Tel. 0541/327-2215.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Edeler Telefon: 01520/93 99 169 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de