Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Radfahrer stürzte- roter Kleinwagen fuhr weiter

17.05.2019 - 16:01:38

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Radfahrer stürzte- ...

Osnabrück - Bereits am Donnerstag, 09.05.2019, kam es auf dem Bruchweg zu einer Unfallflucht durch den Fahrer oder die Fahrerin eines roten Kleinwagens. Das Fahrzeug fuhr gegen 07.45 Uhr in Richtung des Schledehauser Weges und konnte auf der schmalen Straße wegen entgegenkommender Autos einen 14-jährigen Radfahrer nicht gleich überholen. Als der Gegenverkehr durch war, scherte der Kleinwagen aus und touchierte in der Folge das Fahrrad des Jugendlichen. Der junge Mann stürzte und zog sich dabei eine leichte Handverletzung zu. Auch das Fahrrad wurde durch den Sturz leicht beschädigt. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Vorfall und setzte seine Fahrt fort. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Osnabrück. Telefon: 0541/327-2215.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de