Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Handtaschenraub im Hasepark

17.03.2019 - 14:56:33

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Handtaschenraub im Hasepark

Osnabrück - Am Samstagabend kam es auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in der Franz-Lenz-Straße zu einem Handtaschenraub. Ein 54-jähriger Mann räumte um 20 Uhr herum die Einkäufe in den Kofferraum seines schwarzen Opel Astra, als sich plötzlich jemand unbemerkt von hinten näherte und die Heckklappe des Wagens in das Gesicht des Opfers herunterschlug. Der Bissendorfer war für kurze Zeit benommen und bemerkte unmittelbar danach, dass der Täter die schwarze Kunstlederhandtasche aus dem Einkaufswagen genommen hatte und in unbekannte Richtung geflüchtet war. Der 54-Jährige erlitt bei der Tat leichte Gesichtsverletzungen und musste ein Krankenhaus aufsuchen. Personen, die sich zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr auf dem Parkplatz des Netto-Marktes aufgehalten und Verdächtiges beobachtet haben, melden sich bitte bei der Osnabrücker Polizei. Telefon: 0541/327-3203.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Es gibt Terroralarm. Der Täter wird am Abend gefasst. Das Motiv ist unklar. Unvermittelt schießt ein Mann in einer Straßenbahn in Utrecht auf Fahrgäste. (Politik, 18.03.2019 - 20:34) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:54) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Polizei: Verdächtiger von Utrecht ist festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:38) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Der Verdächtige ist auf der Flucht. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 17:20) weiterlesen...

Drei Menschen erschossen - Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?. Drei Menschen kommen ums Leben, neun werden verletzt, einige schwer. Der Verdächtige ist auf der Flucht. Die Menschen in Utrecht sollen ihre Häuser nicht verlassen. Plötzlich fallen in einer Straßenbahn in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 16:41) weiterlesen...

Schüsse in Straßenbahn - Stadt Utrecht: Menschen sollen Häuser nicht verlassen. Mehrere Menschen werden verletzt. Laut Medien soll auch ein Mensch getötet worden sein. Der Täter sei auf der Flucht. In der Provinz gilt die höchste Terrorwarnstufe. Es ist Montagmorgen, plötzlich fallen in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 15:11) weiterlesen...