Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Fahrräder gestohlen

12.08.2018 - 15:21:14

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Fahrräder gestohlen

Osnabrück - Am Freitag, zwischen 20 und 23 Uhr, entwendeten Unbekannte in der Uhlandstraße ein schwarzes E-Bike des Herstellers Winora, Modell CY 100. Das Fahrrad, mit schwarz-blauen Felgen, stand gegenüber einer Tapas-Bar, als die Diebe sich an dem Schloss zu schaffen machten und das Zweirad mitnahmen. Zu einem weiteren Diebstahl kam es am Samstagmorgen in der Innenstadt. In der Straße Kamp geriet zwischen 10 und 11.30 Uhr ein hochwertiges 28-Zoll-Trekkingrad des Herstellers Stevens (Modell P 18) ins Visier unbekannter Täter. Das Diebesgut hat einen 55cm-Rahmen, eine auffällige blaue Lichtanlage (Supernova) und eine blaue Pinion-Nabenschaltung. Zudem erbeuteten die Täter die an dem Herrenrad angebrachten Gepäcktaschen der Marke Ortlieb. Hinweise zu den Diebstählen oder dem Verbleib der Räder erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0541/327-2115 oder 327-2215.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Edeler Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...