Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Fahrradklau verhindert

08.11.2018 - 14:26:49

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Fahrradklau verhindert

Osnabrück - An einem Discounter an der Buerschen Straße konnte eine Zeugin am Mittwochmittag , gegen 13.15 Uhr einen Fahrraddieb beobachten. Sie sprach den Unbekannten an, ob das Damenfahrrad seines sei, was er bejahte und dann davonfuhr. Der Frau wurde klar, dass sie soeben einen Fahrraddiebstahl beobachtet hatte und folgte dem Täter mit ihrem Auto. In Höhe der Bushaltestelle Oststraße (stadtauswärts) konnte sie den Fahrraddieb einholen und zur Rede stellen. Er ließ das Damenfahrrad zurück und flüchtete in Richtung Hasepark. Folgende Beschreibung des Mannes liegt vor: ca. 1,60m klein und kräftig, ca. 25 Jahre alt, auffallend schlechte Zähne, schwarzes Flatcap, blau-weiße Jacke, blaue Baggy-Jeans. Hinweise zu dem unbekannten Fahrraddieb nimmt die Polizei unter 0541 327 2115 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de