Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Fahrraddiebe wurden beobachtet

14.08.2017 - 16:56:36

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Fahrraddiebe wurden ...

Osnabrück - Ein aufmerksamer Zeuge machte am Sonntagnachmittag am Süberweg eine verdächtige Beobachtung und verständigte daraufhin richtigerweise die Polizei. Der Passant beobachtete gegen 14.05 Uhr zwei Männer und eine Frau, als sich diese an einem Fahrrad zu schaffen machten und es schließlich in ihr Auto luden. Die Polizei war schnell vor Ort und stellte die Personen zur Rede. Im Rahmen der Kontrolle gab das Trio zu, auf der Suche nach einem Fahrrad gewesen zu sein. Da man das silberfarbene Damenfahrrad der Marke Adventure als herrenlos ansah und es sich zudem in einem eher schlechten Allgemeinzustand befand, habe man es kurzentschlossen mitnehmen wollen. Gegen die drei Personen wird nun wegen Diebstahls ermittelt. Die Polizei sucht nach dem Eigentümer des Damenfahrrads. Hinweise bitte an die 0541-3273203.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!