Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Exhibitionist am Nettebad

01.12.2016 - 17:55:45

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Exhibitionist am Nettebad

Osnabrück - Eine unbekannte Person zeigte sich am Mittwochmittag drei Kindern gegenüber im Bereich des Nettebades in schamverletzender Art und Weise. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.25 Uhr am Sammelbecken der Nette hinter dem Freizeitbad. Nachdem die 12 und 13 Jahre alte Mädchen den Mann bemerkten, sprachen sie diesen selbstbewußt an. Offenbar hat der Täter nicht damit gerechnet und flüchete auf seinem schwarzen Fahrrad vom Nettebad weg und weiter in unbekannte Richtung. Der etwa 175cm große Mann hatte eine schlanke Statur und kurze dunkelblonde Haare. Zur Tatzeit trug der Täter eine schwarze Jacke, eine dunkle Hose und ein rot-schwarzes Basecap. Wer sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3273103.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!