Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Exhibitionist am Domhof

15.01.2020 - 14:01:40

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Exhibitionist am Domhof

Osnabrück - Eine 50-Jährige wurde am Dienstagabend am Domhof Opfer einer exhibitionistischen Handlung. Die Frau hielt sich gegen 22.15 Uhr in Höhe des Theaters auf, als sie einen Mann bemerkte, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Während die Frau Unterstützung holte, verschwand der Exhibitionist in unbekannte Richtung. Dieser war etwa 35 bis 40 Jahre alt, hatte eine schmale Statur und kurze, braune Haare. Zur Tatzeit war der Unbekannte mit einem dunklen Pullover und einer dunklen Hose bekleidet. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-3103 oder 327-2215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Dennis Duisen Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4492583 Polizeiinspektion Osnabrück

@ presseportal.de