Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Einbrüche

05.10.2018 - 13:16:19

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Einbrüche

Osnabrück - Der Polizei Osnabrück wurden mehrere Einbrüche vom Donnerstag angezeigt. Zwischen 1 Uhr und 10 Uhr drangen unbekannte Täter in der Hamburger Straße durch ein Kellerfenster in den Keller eines betrieblich genutzten Mehrparteienhauses. Ob aus den Räumen etwas entwendet wurde, konnte bei Anzeigeerstattung nicht gesagt werden. Erfolgreicher waren Täter im Stadtteil Sonnenhügel, in der Süntelstraße. Hier wurde im 2.OG eines Mehrfamilienhauses eine Wohnungstür aufgebrochen. Aus den Zimmern wurden Bargeld und Laptop gestohlen. Der Tatzeitraum liegt am Donnerstag, zwischen 11 Uhr und 14.30 Uhr. Auch in der Weststadt, in der Rheiner Landstraße, waren Einbrecher unterwegs. Zwischen 12 Uhr und 13.55 Uhr gelangten unbekannte Täter in die Erdgeschoßwohnung eines Reihenhauses (Höhe Hausnr. 15). Die dortigen Räume wurden nach Wertvollem durchsucht, ob die Täter Beute machen konnten, stand bei Anzeigeerstattung noch nicht fest.

Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen brachen unbekannte Täter am Kampweg einen weißen Daimler (Sprinter) auf und entwendeten aus dem Wagen zahlreiche hochwertige Werkzeuge. Hinweise zu den Einbrüchen und Diebstählen nimmt die Osnabrücker Polizei unter 0541 327 2115 oder 0541 327 2215 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de