Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Ein Leichtverletzter nach Unfall

19.12.2017 - 19:31:59

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Ein Leichtverletzter ...

Osnabrück - Eine 60 Jahre alte Autofahrerin war am Dienstagmittag (12.55 Uhr) auf der Iburger Straße in Richtung stadteinwärts unterwegs. Sie befuhr mit ihrem Renault den linken Fahrstreifen und wollte in Höhe der Bushaltestelle "Kinderhospital/Jugendherberge" den Fahrstreifen wechseln, um kurz danach auf ein Grundstück abzubiegen. Dabei bremste sie einen 54 Jahre alten Busfahrer aus, der unmittelbar zuvor von der Haltestelle losgefahren war. Bei dem Bremsmanöver stürzte ein 27-jähriger Fahrgast und zog sich leichte Verletzungen zu.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Kocar Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!