Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Drei Autos am Süberweg aufgebrochen - Unfallflucht

15.04.2019 - 14:11:33

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Drei Autos am Süberweg ...

Osnabrück - In der Nacht zu Sonntag, zwischen 01.30 Uhr und 02.45 Uhr wurden am Süberweg drei geparkte Autos aufgebrochen, und zwar ein Seat Ibiza, ein Audi und ein VW Sharan. Um in die Fahrzeuge zu gelangen hatten die Täter jeweils eine Scheibe mit einem Stein eingeworfen. Aus den Pkw wurden Kleidungsstücke mitgenommen. Hinweise zu den Diebstählen bitte an die Polizei Osnabrück, 0541 327 2215 oder 0541 327 3203.

Ob die Beschädigungen an einem Ford Focus mit den Diebstählen in Zusammenhang stehen ist noch ungewiss. Am Süberweg, in Höhe der Hausnr. 34, war in der Nacht zu Sonntag ein grauer Ford Focus abgestellt. Am Sonntagvormittag musste der Besitzer feststellen, dass die gesamte Fahrerseite des Ford Focus verkratzt und beschädigt war. Ein Verursacher der Beschädigungen gab sich nicht zu erkennen. Auch hier bitte Hinweise an die Polizei unter 0541 327 2215 oder 0541 327 2315.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de