Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Osnabr?ck - Trickdiebstahl in Haste

31.08.2020 - 16:27:36

Polizeiinspektion Osnabr?ck / Osnabr?ck - Trickdiebstahl in Haste

Osnabr?ck - Ein Trickdieb suchte am sp?ten Sonntagnachmittag eine Wohnresidenz an der Wilhelm-von-Euch-Stra?e heim. Der etwa 45 Jahre alte Mann betrat gegen 17.35 Uhr durch die ge?ffnete Terrassent?r das Zimmer einer ?lteren Dame. Er gab sich als Mitarbeiter der Hausverwaltung aus und erkl?rte der Seniorin, dass ein Zimmerschl?ssel verloren gegangen sei. Daher forderte er die Dame auf, nach dem Verbleib ihrer Wertgegenst?nde zu schauen. Nachdem sich die Frau versichert hatte, dass ihr Schmuck noch an Ort und Stelle ist, gab der angebliche Mitarbeiter der Verwaltung vor, diesen in einem "gro?en Tresor" einschlie?en zu wollen. Der Seniorin kam das merkw?rdig vor und sie forderte den Mann auf sich auszuweisen. Daraufhin griff er nach der Schmuckschatulle und fl?chtete. Der Dieb war schlank, sprach hochdeutsch und hatte dunkle Haare und dunkle Augen. Bekleidet war der Mann war mit einer langen Hose (blau mit wei?en Nadelstreifen) und einem blauen Polo-Shirt. Zudem trug er einen lila- (hell) oder rosafarbenen Mundschutz. Die Ermittler der Osnabr?cker Polizei bitten Zeugen, die verd?chtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0541/327-2215 oder 327-3240 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabr?ck Mareike Edeler Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4693502 Polizeiinspektion Osnabr?ck

@ presseportal.de