Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Osanbrück: Körperverletzung am Fürstenauer Weg

06.10.2019 - 14:31:15

Polizeiinspektion Osnabrück / Osanbrück: Körperverletzung am ...

Osnabrück - Ein junger Mann wollte in der Nacht zu Samstag am Fürstenauer Weg einem Mädchen helfen und wurde letztendlich Opfer einer Körperverletzung. Der 23-Jährige befand sich auf dem Heimweg, als er zwischen 0 Uhr und 1 Uhr an der Ecke zur Bramscher Straße eine Gruppe von mehreren jungen Männern bemerkte, die seiner Ansicht nach ein Mädchen belästigten. Der Osnabrücker ging dazwischen und wurde daraufhin aus der Gruppe heraus von mindestens zwei Unbekannten mehrfach getreten. Dem leicht verletzten Opfer gelang es schließlich wegzulaufen und zwei Verfolgern zu entkommen. Sowohl die jungen Männer als auch das Mädchen waren etwa 17 bis 20 Jahre alt. Wer den Vorfall beobachtet hat, oder sonstige Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei. Telefon: 0541/327-3103.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de