Polizei, Kriminalität

Opferstöcke aufgebrochen

09.11.2017 - 13:26:31

Polizeidirektion Landau / Opferstöcke aufgebrochen

Landau - 3.- 6. November 2017 Wie nachträglich der Polizei gemeldet wurde, hat über das vergangene Wochenende eine unbekannte Person versucht die beiden Opferstöcke in der Marienkirche aufzubrechen. Die Opferstöcke hielten dem Aufbruch stand, so dass der Dieb nicht an den Inhalt kam. Die beiden Opferstöcke wurden aber dabei so heftig beschädigt, dass sie sich nicht mehr öffnen ließen. Die Pfarrei teilte ergänzend mit, dass es sich für den Täter sowieso nicht gelohnt hätte, weil die Opferstöcke täglich geleert werden.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!