Polizei, Kriminalität

Opferstock aufgebrochen

12.02.2018 - 11:31:48

Polizeipräsidium Mainz / Opferstock aufgebrochen

Guntersblum, Gemeindehaus, Kirchstraße - Durch den Pfarrer der Gemeinde Guntersblum wurde mitgeteilt, dass der Opferstock im Gemeindehaus in der Kirchstraße am 11.02.18, gg. 16:00 Uhr durch einen Jugendlichen aufgebrochen und ca. 20,- Euro entwendet wurden.. Der Jugendliche hatte hochgegelte braune Haare und führte einen dunklen oder blauen Rucksack mit sich. Hinweise zum Täter erbittet die Polizei in Oppenheim, 06133-9330

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz PI Oppenheim Telefon: 06133-9330 E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!