Polizei, Kriminalität

Opfer gesucht

11.10.2018 - 16:56:34

Polizei Düren / Opfer gesucht

Düren - Der Tatverdächtige einer gefährlichen Körperverletzung steht namentlich fest und wurde bereits vernommen. Die Polizei sucht nun nach seinem Opfer.

Am Freitag, den 07.09.2018, kam es gegen 17:30 Uhr auf der Girbelsrather Straße etwa in Höhe des dortigen Kinderheims zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen. Ein 14-jähriger Dürener hatte einen anderen Jungen mit dem Fuß gegen den Kopf getreten. Eine Zeugin, die den Angriff beobachtet hatte, informierte die Polizei. Wenig später trafen die Beamten den Tatverdächtigen an und stellten seine Personalien fest. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gefertigt. In einer späteren Vernehmung gab er die Tat zu, konnte Identität seines Opfers allerdings nicht benennen.

Der vermutlich aus dem Raum Düren stammende Junge hatte sich nach der Tat zu Fuß in Richtung Friedrich-Ebert-Platz entfernt. Nach ihm wird nun gesucht. Hinweise auf seine Identität nimmt die zuständige Sachbearbeiterin der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02421 949-8511 entgegen. Außerhalb der üblichen Bürodienstzeiten ist die Leitstelle unter der Nummer 02421 949-6425 zu erreichen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de