Polizei, Kriminalität

Omnibus übersehen

11.01.2019 - 13:56:29

Polizeidirektion Kaiserslautern / Omnibus übersehen

Lauterecken -

Ein PKW ist am Donnerstagnachmittag in der Schulstraße rückwärts gegen einen Omnibus gestoßen. Der PKW-Fahrer hatte den Bus übersehen. Der Busfahrer war mit seinem Fahrzeug hinter dem PKW durch die Schulstraße in Richtung der Hauptstraße gefahren. An der Einmündung hielten die beiden Fahrzeuge verkehrsbedingt an. Als der PKW-Fahrer seinen Wagen zurücksetzen wollte, um einem entgegenkommenden PKW Platz zu machen, konnte der Busfahrer nicht mehr parallel reagieren. An beiden Kraftfahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110 PILauterecken@Polizei.RLP.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de