Polizei, Kriminalität

Olpe - Auffahrunfall mit zwei Verletzten

19.12.2017 - 14:21:49

Kreispolizeibehörde Olpe / Olpe - Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Olpe - Olpe - Am Montagmittag befuhren zwei Fahrzeugführer um 12:15 Uhr hintereinander die K 18, aus Richtung Rother Stein kommend, in Richtung Kruberg. In Höhe Fahlenscheid wollte der Vorausfahrende, ein 50-Jähriger aus Lennestadt, mit seinem Kia nach links abbiegen. Er musste jedoch zunächst anhalten, um Gegenverkehr vorbeifahren zu lassen. Der Nachfolgende, ein 29-Jähriger aus Kirchhundem, bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Opel auf den Kia auf. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Zudem entstand 18.000 EUR Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!