Kriminalität, Polizei

Oldenburg - Die Bundespolizei hat heute Morgen im Hauptbahnhof Oldenburg einen 43-Jährigen festgenommen.

22.12.2021 - 11:01:53

BHandtaschenraub vereitelt / Tatverdächtiger musste dennoch in Haft. Der Mann hatte versucht einer 70-Jährigen die Handtasche zu entreißen. Eine polizeiliche Überprüfung brachte zu Tage, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Er muss für rund zwei Monate ins Gefängnis.

Kurz nach sechs Uhr morgens hatte der 43-Jährige im Hauptbahnhof gewaltsam versucht einer 70-jährigen Frau die Handtasche zu entreißen, was aber durch den Widerstand der älteren Dame und mit Hilfe von umstehenden Zeugen verhindert wurde.

Eine hinzugerufene Streife der Bundespolizei stellte bei Überprüfung des 43-jährigen deutschen Staatsangehörigen fest, dass der Tatverdächtige schon von einer Staatsanwaltschaft per Haftbefehl gesucht wurde. Wegen einer Verurteilung wegen Diebstahls aus dem Jahr 2020 musste er noch eine Geldstrafe von 600,- Euro bezahlen oder eine Ersatzfreiheitsstrafe von 60 Tagen verbüßen.

Weil er die fällige Geldstrafe nicht bezahlen konnte, brachten die Bundespolizisten den 43-Jährigen zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt. Außerdem erwartet ihn eine Strafanzeige wegen des versuchten Raubes.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 - 9054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4de909

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten. Nun erzählt der Rabbi der Gemeinde von den bedrohlichen Stunden und offenbart bislang unbekannte Details: über eine Flucht und über einen Täter, der anfangs harmlos daherkam. Bei der Geiselnahme in einer Synagoge am Samstag in Texas war die Lage lange unübersichtlich. (Politik, 17.01.2022 - 19:22) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei verhaftet Teenager. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:34) weiterlesen...

Kriminalität - Senioren niedergestochen und beraubt - Fahndung nach Täter. Die Tatorte liegen nur wenige Straßen voneinander entfernt. Der Täter scheint derselbe zu sein - und weiter flüchtig. Innerhalb einer Stunde werden in Rostock zwei Senioren niedergestochen. (Politik, 17.01.2022 - 05:32) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:06) weiterlesen...

USA - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 02:02) weiterlesen...

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...