Polizei, NRW

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss Auto gefahren

31.03.2018 - 12:21:36

Polizei Münster / Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss ...

Münster - Polizisten stoppten am frühen Samstagmorgen (31.3., 4:15 Uhr) einen Autofahrer an der Amelsbürener Straße. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der 32-jährige Fahrer keinen Führerschein hat. Der Münsteraner zeigte starke Stimmungsschwankungen, mal lachte er laut, mal war er verbal aggressiv. Zudem hatte er gerötete Augen. Ein Vortest erhärtete den vorherigen Verdacht der Beamten, dass der Fahrer vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hat. Dem 32-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Klein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!