Polizei, Kriminalität

Ohne - 85-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt

10.10.2017 - 13:01:32

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Ohne - ...

Ohne - Am Montagmittag ist es auf der Haddorfer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 13.40 war dort ein 85-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf dem parallel zur Fahrbahn verlaufenden Radweg unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Straße Dorf, stieß er mit der Schulter gegen ein dort provisorisch aufgestelltes Bushaltestellenschild. Der Mann geriet mit dem Fahrrad ins Straucheln und stürzte. Dabei zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Neben einem Rettungs- und Notarztfahrzeug, war auch ein Rettungshubschrauber vor Ort im Einsatz. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Enschede eingeliefert.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!