Polizei, Kriminalität

OH_Timmendorfer Strand / Unfallflucht auf Parkplatz am Paduaweg - Wer war der Zeuge?

13.04.2018 - 17:16:36

Polizeidirektion Lübeck / OH_Timmendorfer Strand / Unfallflucht ...

Lübeck - Bereits am vorigen Montag (02.04.2018) wurde auf dem Parkplatz am Paduaweg ("EDEKA-Parkplatz") zwischen 12.25 Uhr und 13.35 Uhr ein dort abgestellter Pkw Volvo angefahren. Unter dem Scheibenwischer fand der Fahrzeughalter einen kleinen, rosafarbenen Zettel.

Auf diesem Zettel war handschriftlich ein Kfz-Kennzeichen aus Hamburg vermerkt. Mit dem Zettel in der Hand erschien der Halter des schwarzen Volvo auf der Wache der Polizeistation Timmendorfer Strand und erstattete Anzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Die Ermittlungen nach dem Halter / Fahrer des zu dem Kennzeichen gehörenden Pkw führten die Beamten bisher noch nicht zu dem Verursacher des Unfalls. Die Ermittler aus Timmendorfer Strand bitten den Verfasser der Botschaft auf dem rosafarbenen Zettel daher, sich bei der Polizei in Timmendorfer Strand (04503 - 40810) zu melden.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!