Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

OH Techau / Tödlicher Unfall an einem Bahnübergang

08.08.2019 - 11:51:43

Polizeidirektion Lübeck / OH Techau / Tödlicher Unfall an einem ...

Lübeck - An dem Bahnübergang bei Techau auf der Strecke von Eutin nach Bad Schwartau wurde am gestrigen Mittwoch (07.08.2019) eine männliche Person von einem Zug erfasst.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge umfuhr der Mann als Radfahrer die geschlossene Halbschranke des Bahnübergangs, wo er gegen 16.35 Uhr von dem Zug erfasst wurde. Der 81-jährige Ostholsteiner erlitt tödliche Verletzungen.

Die Ermittlungen zu diesem Todesfall werden bei der Polizeistation Ratekau geführt.

Nachfragen zu diesem Sachverhalt beantwortet die Pressestelle der Polizeidirektion Lübeck.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

@ presseportal.de