Polizei, Kriminalität

OH_Eutin / Unfall auf dem Schulweg

14.11.2017 - 12:32:23

Polizeidirektion Lübeck / OH_Eutin / Unfall auf dem Schulweg

Lübeck - Am Montagmorgen (13.11.2017) kam es in Eutin zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde. Das Kind war zu Fuß auf dem Weg in die Schule, als es beim Überqueren einer Straße von einem Pkw erfasst wurde. Um 08.45 Uhr wurden die Beamten des Polizeireviers Eutin zu einem Verkehrsunfall in die Friedrichstraße gerufen. Vor Ort war bereits ein Rettungswagen eingetroffen, der ein verletztes Kind auf der Straße versorgte. Nach bisherigen Erkenntnissen lief das Mädchen einer Schülergruppe hinterher, die kurz vorher die Friedrichstraße überquert hatte. Dabei achtete die 6-jährige offenbar nicht auf den Verkehr und lief unvermittelt auf die Fahrbahn, um ihren Mitschülern zu folgen. Dort wurde sie von einem heranfahrenden VW Golf erfasst, der nicht mehr rechtzeitig abgebremst werden konnte. Die Erstklässlerin wurde umgehend in ein umliegendes Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Friedrichstraße komplett gesperrt werden.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an: Jarina Freericks Polizeidirektion Lübeck Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!