Polizei, Kriminalität

Offenburg - Zu spät gemeldet

22.03.2017 - 12:27:03

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Zu spät gemeldet

Offenburg - Eine 32 Jahre alte Radfahrerin war am Dienstagabend kurz nach 19.30 Uhr in der Sofienstraße unterwegs, wo sie beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß geparkten Peugeot am Außenspiegel streifte und diesen dadurch beschädigte. Nachdem sie den Unfallort bereits verlassen hatte, meldete sie den Unfall etwa eine Stunde später den Beamten des Reviers Offenburg. Diese waren in der Lage, den beschädigten PKW sowie dessen Halterin zu ermitteln, welche Strafantrag wegen Unfallflucht stellte. Die 32-jährige Radfahrerin muss nun mit einer Anzeige rechnen. /ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!