Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Offenburg - Widerstand geleistet

15.11.2019 - 17:56:29

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Widerstand geleistet

Offenburg - Ein erheblich unter Alkoholeinwirkung stehender Mann hat sich am Donnerstag eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingehandelt, nachdem er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen gewehrt hatte. Der 33-Jährige hatte sich vormittags in das Gebäude eines Gymnasiums in der Vogesenstraße begeben. Als er von einem Beschäftigten der Schule gegen 11:30 Uhr zum Verlassen des Gymnasiums aufgefordert wurde, zeigte er sich ungehalten und ging einen weiteren Angehörigen der Schule an. Den hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg gelang es, den Störer zu überwältigen und ihn in Handschellen zu legen. Verletzt wurde hierbei niemand. Dass der 33-Jährige mit dem Einschreiten der Gesetzeshüter nicht einverstanden war, brachte er mit etlichen Beleidigungen deutlich zum Ausdruck. Nach einem erfolgten Alkoholtest, der er einen Wert von über drei Promille zu Tage brachte, führte ihn der weitere Weg direkt in die Ausnüchterungszelle. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-210 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de