Polizei, Kriminalität

Offenburg - Weltkriegsbombe auf Baustelle gefunden

06.04.2018 - 21:01:32

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Weltkriegsbombe auf ...

Offenburg - Am Freitagnachmittag wurde um 15.35 Uhr, bei Bauarbeiten in der Muhrbergstraße, im Stadtteil Windschläg, eine Weltkriegsbombe freigelegt. Die Örtlichkeit wurde durch die Polizei bis zum Eintreffen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes abgesperrt. Dieser bestätigte nach deren Begutachtung den Fund einer Phosphorbrandbombe. Die Baustelle wurde um 18:40 Uhr nach deren Abtransport wieder freigegeben.

/ kol.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-210 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!