Polizei, Kriminalität

Offenburg - Suche mit Hubschrauber

10.04.2018 - 11:16:45

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Suche mit Hubschrauber

Offenburg - Der seelische Ausnahmezustand eines 22 Jahre alten Mannes hielt am Montagabend die Polizei in Offenburg auf Trab. Bei der rund zweistündigen Suche nach dem Mann im Bereich des Bahnhofs und der Zähringer Brücke war außer mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Weil der Verdacht bestand, dass sich der Gesuchte auf die Gleise begeben haben könnte, wurden zusätzlich Beamte der Bundespolizei hinzugezogen. Unter anderem wurde vorsorglich der Bahnverkehr für gut eine Stunde bis um 22.26 Uhr gesperrt. Letztlich konnte der unter Alkoholeinfluss stehende 22-Jährige kurz vor 23 Uhr wohlbehalten und unversehrt angetroffen werden. Er hatte weit über ein Promille intus und wurde in eine Spezialklinik gebracht.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!