Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Offenburg - Ingewahrsamnahme

19.11.2019 - 13:26:28

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Ingewahrsamnahme

Offenburg - Nach ersten Ermittlungen dürfte die Uneinsichtigkeit eines 45 Jahre alten Mannes in Kombination mit seinem starken Alkoholeinfluss in der Nacht auf Dienstag zu einem Polizeieinsatz vor dem Klinikum am "Ebertplatz" geführt haben. Der vor dem Eingang verharrende Mann wollte gegen 1 Uhr trotz mehrfacher Aufforderung des Klinikpersonals sowie eines Security-Mitarbeiters das Gelände nicht verlassen und hätte die Situation demnach schon beinahe zum Eskalieren gebracht. Den Beamten des Polizeireviers Offenburg gelang es zwar auch nicht, den Mittvierziger zur Raison zu bringen, dafür begleiteten sie den mit deutlich über zwei Promille alkoholisierten Mann zu den Diensträumen der örtlichen Wache. Er musste seinen Rausch in einer Zelle ausschlafen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de