Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Offenburg - Gestellt

27.07.2020 - 15:02:33

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Gestellt

Offenburg - Ein 23 Jahre alter Mann konnte am späten Sonntagabend nach einer erfolglosen Flucht von Beamten des Polizeireviers Offenburg gestellt werden. Er hat sich hierbei nun mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitenanzeigen eingehandelt. Der 23-Jährige sollte gegen 23:40 Uhr mit seinem BMW in der Hauptstraße einer Kontrolle unterzogen werden, weil er mit seinem Wagen durch die Fußgängerzone kurvte. Anstatt den Anhaltesignalen der Streifenbesatzung Folge zu leisten, zog es der BMW-Lenker vor, mit hohem Tempo über die rote Ampel am Stadtbuckel hinweg in Richtung Kinzigbrücke zu 'donnern'. Über den nachfolgenden Kreisverkehr setzte sich die Flucht über die Marlener Straße bis in die Heinrich-Hertz-Straße fort, wo sie dann aber endete, ohne dass jemand zu Schaden kam. Der Grund des waghalsigen Entkommens dürfte darin zu finden sein, dass 23-Jährige weder eine gültige Fahrerlaubnis besaß, noch die angebrachten, ausländischen Kennzeichen für den BMW ausgegeben waren und auch kein Versicherungsschutz für das Fahrzeug bestand.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4662918 Polizeipräsidium Offenburg

@ presseportal.de